Das Boot

Ein kostengünstiges, leistungsfähiges Segelboot

speziell konzipiert und perfekt geeignet für inklusives Segeln

Das S\V14-Projekt startete am 29. Oktober 2015. Peter Jacops, ein spezialisierter CE-Inspektor für die Zertifizierung von Booten, veröffentlichte auf seiner Facebook-Seite eine kleine Notiz mit der Frage, ob ein Designer bereit wäre, ihm bei der Entwicklung eines kostengünstigen Segelbootes speziell für Menschen mit Behinderung zu helfen und das Design für sie frei verfügbar zu
machen.

Problematisch ist, dass es bisher nur eine kleine Anzahl von Booten für Menschen mit Behinderung gibt. Diese liegen auch auf dem Gebrauchtbootmarkt fast alle auf einem hohen Preisniveau. Das macht sie für viele potenzielle Segler/innen mit Behinderung unerreichbar. Die Antwort liegt darin, das Boot von engagierten Segler/innen für Segler/innen mit Behinderung bauen zu lassen.

Das Designteam entwickelte einen Bausatz, mit dem auch handwerklich begabte Laien ohne teure Werkzeuge problemlos dieses Do-It-Yourself-Boot bauen können.

Diese Bemühungen wurden nun von der in Shanghai ansässigen Firma FarEast Boat erheblich gefördert und es wurde eine GFK-Version erstellt. Die ersten tausend S\V14 werden zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt, der sogar unter den Rohstoffkosten für die Holzversion lag.

Ziel ist es, eine Klasse zu etablieren, um so vielen Menschen mit Behinderung das Segeln zu ermöglichen. Die Zahl der Teilnehmer an Events soll angehoben werden, damit das Segeln seinen rechtmäßigen Platz bei den Paralympics wieder einnehmen kann.

Technische Daten

Spezifikation

Design

Simonis Voogd

Länge gesamt

4,39 m

Länge Wasserlinie

4,36 m

Breite

1,59 m

Tiefgang

1,20 m

Verdrängung ca.

300 kg

Segelfläche am Wind

(Großsegel und Fock) ca.

 

9,4 m²

Segelfläche vor dem Wind

(Großsegel und Gennaker) ca.

 

16,3 m²

CE-Zertifikat

Kat.D

Konstruktion

Rumpf

Vakuum-Infusions-Verfahren, Sandwich mit PVC-Kern, Glasfaser und isophthalischem Polyesterharz

Oberfläche: weißes isophthalisches Gelcoat

Sechs integrierte Auftriebskörper

Zwei GFK-Schalensitze mit elektrischer Neigetechnik (Zubehör)

Deck

Sandwich-Konstruktion mit PVC-Kern, Glasfaser und isophthalischem Polyesterharz

Rutschfester Decksbelag an wichtigen Stellen

Verstärkungen für Decksbeschläge

Kiel

1,20 m Hubkiel in T-Form mit Bleibombe

Kielfinne aus Carbon/Glasfaser Verbund mit PVC-Kern (Vakuuminfusion)

Doppelruderanlage

Ruderblätter GFK/Carbon/PVC-Kern

Rigg

 

Aluminium-Mast, -Baum und -Bugspriet

Beschläge für Reff/Unterliek/Hals/Baumniederholer

1 Paar Salinge

Fallen/Schoten/Strecker

Großsegel/Fock

Gennaker (Zubehör)

Verschiedenes

CE-Konformitätserklärung

Eigner-Handbuch

Trailer (Zubehör)

Persenning (Zubehör)

Preisliste, Trailer, Handbuch, Flyer